Menü Schließen

33. Oberfränkisches Volksmusikfest in Bad Rodach

Straßenmusikanten ziehen durch die Altstadt

Bad Rodach verwandelt sich am Sonntag, 18.September, in das Mekka der fränkischen Volksmusik. Der Bezirk Oberfranken und die Arbeitsgemeinschaft Fränkische Volksmusik laden gemeinsam zum 33. Oberfränkischen Volksmusikfest ein.

33. Oberfränkisches Volksmusikfest in Bad Rodach
Sie kommen zum Volksmusikfest: Die Kämmärä Kuckuck aus Kemmern bei Bamberg

Um 13.00 Uhr eröffnen alle teilnehmenden Gruppen gemeinsam das Fest auf einer Bühne am Schlossplatz. Im Anschluss verteilen sich die Musiker auf verschiedene Spielstätten in der Innenstadt und singen und spielen dort bis 17.00 Uhr.

Einige Gruppen wirken bei der Kirchweih in der St. Johanniskirche mit. Schwerpunkt ist die nördliche Altstadt, die Straßenmusikanten ziehen durch die Stadt und musizieren dort, wo es ihnen gefällt und wo das Publikum zuhört oder mitsingt.

Das Spektrum reicht von Blaskapellen über Saitengruppen bis hin zu Gesangsduos. Bisher haben elf Gruppen aus ganz Oberfranken ihre Teilnahme zugesagt: das Rotmain-Duo (Bayreuth), die Kemmärä Kuckuck (Kemmern), das Bandoneon-Duo Matthes (Neustadt b. Coburg), die Gschrubbdn (Seßlach), Saitenweiß (Kirchehrenbach), Langenbacher Konzertina (Geroldsgrün), Vielsaitig (Kirchenlamitz), Fränkische Volksmusikanten Bischberg, Pommersfeldener Heimatmusik, Ex Aermelo (Gefrees) und die Musikvereinigung Ebensfeld.

Der Eintritt ist frei.

Bezirkstagspräsident Henry Schramm heißt willkommen

Meine sehr geehrten Damen und Herren, liebe Freundinnen und Freunde der fränkischen Volksmusik,

wenn der Bezirk Oberfranken gemeinsam mit der Arbeitsgemeinschaft Fränkische Volksmusik am Sonntag, 18. September 2022 zum Oberfränkischen Volksmusikfest in Bad Rodach im Landkreis Coburg einlädt, dürfen Sie sich bei freiem Eintritt auf ein großes musikalisches Volksfest freuen. Ganz Bad Rodach wird mit fränkischer Volksmusik erfüllt sein. wenn

Das Oberfränkische Volksmusikfest hat eine große Tradition. Seit der Premiere auf der Kulmbacher Plassenburg im Jahr 1987 findet es in diesem Jahr bereits zum 33. Mal statt. Es singen und musizieren Volksmusikgruppen aus Oberfranken, die traditionelle Volksmusik spielen, diese teilweise aber auch modern interpretieren, etwa mit zeitkritischen Texten und etwas ausgefallener Instrumentierung. Ich bin mir sicher, dass nicht nur Liebhaber der Volksmusik im Speziellen, sondern der Musik und der fränkischen Kultur im Allgemeinen voll auf ihre Kosten kommen werden.

Ich lade Sie und Ihre Familien und Freunde sehr herzlich ein, am 18. September nach Bad Rodach zu kommen und einige unbeschwerte und fröhliche Stunden bei der 33. Auflage des Oberfränkischen Volksmusikfests zu verbringen.

Ihr

Henry Schramm, MdL a.D.
Präsident des Bezirkstags von Oberfranken