Bad Rodach

„Biene Maja“ auf der Waldbühne Heldritt 

In dem bekannten Lied von Karel Gott wird eine Biene mit den Worten „Kleine freche schlaue Biene Maja“ beschrieben. Dass die Biene Maja aber auch tapfer und mutig sein kann, wird derzeit auf der Waldbühne Heldritt durch das „Märchen-Ensemble“ des dortigen Heimatvereins in Szene gesetzt. Es ist aber nicht nur die schauspielerische Leistung und Hingabe, mit der die Akteure die Aufführung zu einem Erlebnis werden lassen, es sind auch die Kostüme, die herrlichen Kulissen und die großartige Arbeit, die die Maskenbildnerinnen leisten, um die Besucher in eine besondere Welt eintauchen zu lassen. […]

Bad Rodach

„Pfeiffer hat fertig“

„Pfeiffer mit drei F, eines vor dem Ei, zwei hinter dem Ei“. Dieser Satz aus der „Feuerzangenbowle“ gehört wohl zu den meist zitierten Aussagen in der deutschen Filmgeschichte. Zu hören sind die Worte jetzt auch auf der Waldbühne in Heldritt. Das Ensemble des Heimatvereins Heldritt setzt jetzt in der Spielzeit das Stück „Pfeiffer hat fertig“ in der Bearbeitung von Rita-Lucia Schneider in Szene.  Es soll eine Hommage an das filmische Vorbild sein, hat aber nie den Anspruch, mit dem Streifen aus dem aus Jahr 1944 verglichen zu werden. […]

Bad Rodach

„Bad Rodach braucht eine starke SPD“ 

Herr Kempf, Ihr Amtsantritt beim SPD-Ortsverein Bad Rodach hat viele Menschen überrascht. Zugleich war uns in Erinnerung, dass Sie vor mehr als zwei Jahrzehnten für den Stadtrat Bad Rodach kandidiert haben. Mit einem Einzug hat es jedoch nicht geklappt. Blieben Sie daraufhin aus Enttäuschung dem kommunalpolitischen Geschehen fern? […]

Bad Rodach

Fränkisch-Thüringische Reisefreunde erkunden den Spreewald

etzt zog es die Fränkisch – Thüringische Reisegruppe (Bad Rodach / Südthüringen) für fünf Tage in die Lausitz und in den Spreewald. Übernachtet wurde in Cottbus.

Bereits auf der Hinfahrt gab es das beliebte rustikale Frühstück mit einheimischen Köstlichkeiten aus Brauhaus, Backhaus und Fleischerei. Gestärkt ging es dann an einen noch in Betrieb befindlichen Braunkohletagebau mit seiner riesigen Abbautechnik. Danach führte die Fahrt in den Unterkunftsort. Dort wartete schon der Cottbusser Postkutscher auf die Ausflügler mit vielen Information über die interessante Geschichte seiner Stadt. […]

Kein Bild
Bad Rodach

Bad Rodach feiert drei Tage lang 

Ein Wochenende voller Spiel, Spaß, Spannung, Unterhaltung und Kulinarik verspricht Erster Bürgermeister Tobias Ehrlicher den Besuchern des großen Jubiläumsfestes in Bad Rodach am Wochenende Freitag, 31. Mai/Sonntag, 2. Juni. Gefeiert werden 1 125 Jahre Rodach und 25 Jahre Heilbadanerkennung. […]

Kein Bild
Bad Rodach

Matthias Kempf führt SPD-Ortsverein Bad Rodach 

Wachablösung beim SPD-Ortsverein Bad Rodach: Markus Geflittet verzichtete jetzt als Erster Vorsitzender auf eine Wiederwahl und machte Matthias Kempf (Breitenau) Platz an der Spitze. Der 43-Jährige Jurist ist bisher auf der politischen Bühne kaum erschienen, vor 22 Jahren kandidierte er für den Stadtrat Bad Rodach, rückte aber in das Gremium nicht ein. Das soll 2026 anders werden. Die SPD richtet mit ihm ihren Blick bereits auf die Kommunalwahlen in zwei Jahren. Mehrere Vorstandsmitglieder wurden in ihren Ämtern bestätigt. Die Hauptversəmmlung fand im „Elsicher Dorfhaus“ statt.  […]

Kein Bild
Bad Rodach

200 Jahre Freiwillige Feuerwehr Heldritt

Von Freitag, 24. bis Sonntag, 26. Mai, steht Heldritt im Zeichen einer besonderen Feierlichkeit: Die Freiwillige Feuerwehr Heldritt feiert stolz ihr 200-jähriges Bestehen. Ein Ereignis, das nicht nur die Mitglieder der Feuerwehr, sondern die gesamte Gemeinde zusammenführt, um die langjährige Geschichte und die wichtige Arbeit der Feuerwehr zu würdigen.

Der Auftakt erfolgt am Freitag, 24. Mai, ab 19:00 Uhr mit einem festlichen Ehrungsabend. Hier werden verdiente Mitglieder geehrt und ihre Leistungen gewürdigt, die zur Entwicklung und Stärkung der Feuerwehr Heldritt beigetragen haben. […]

Bad Rodach

Spannende Wandertouren am Samstag, 1. Juni, in Bad Rodach

„Grenzenlos Wandern“ geht in die dritte Runde. Die Wanderveranstaltung, die jährlich durch die Urlaubsregion Coburg.Rennsteig rotiert, gastiert am Samstag, 1. Juni, beim 1125-jährigen Stadtjubiläum in Bad Rodach. Die Wanderfans erwartet ein Erlebniswochenende mit Sport und Natur, Genuss und Open Air.

Über 100 Wanderbegeisterte laufen jedes Jahr bei „Grenzenlos Wandern in Coburg.Rennsteig“ mit. Das Wanderevent des Tourismusvereins findet jeweils an einem anderen Ort in der Urlaubsregion statt. Auf zwei verschiedenen Distanzen lernen die Teilnehmer dabei nicht nur etwas über Natur, Land und Leute. Bei der gemeinsamen Mittagsrast im Grünen kommen regionale Köstlichkeiten auf die Picknickdecke und am Abend wartet ein besonderes Event.

Das Konzept der Tourismusregion geht auf: „Das Feedback unserer Wandergruppen war jedes Jahr durchweg positiv“, blickt der Geschäftsführer des Tourismusregion Coburg.Rennsteig e.V., Dr. Jörg Steinhardt, zurück: „Gästen und auch Einheimischen bietet „Grenzenlos Wandern“ die optimale Gelegenheit, unsere Region mit allen Sinnen zu erleben.“ […]

Kein Bild
Bad Rodach

Broadway-Musical „High Society“ auf der Waldbühne Heldritt

Die finale Besetzung für die Produktion „High Society“ steht fest: Das Publikum wird neben bekannten Solistinnen und Solisten aus vergangenen Produktionen, wie Elka Kottmaier, Michael Zallinger und Simon Schober auch eine Darstellerin erleben, die in dieser Spielzeit ihr Debut auf der Waldbühne Heldritt geben wird.

Die Österreicherin Lisa Maria Sonderegger soll die Rolle der Tracy Lord verkörpern. Sie erhielt ihre Musicalausbildung in Graz und kann bereits auf mehrere Jahre Erfahrung als Musicaldarstellerin zurückblicken. So wirkte sie bereits bei Produktionen von „Frankenstein – das Rockmusical“, „No(n)sens“ und „Les Misérables“ mit. […]

Bad Rodach

Roßfelder Musikanten begeistern mit Blasmusikklängen

Am Ostersonntag spielten die Roßfelder Musikanten zu ihrem traditionellen Frühjahrskonzert in der ausverkauften Gerold-Strobel Halle in Bad Rodach. Sie erfreuten die Zuhörerinnen und Zuhörer mit gewohnt böhmisch-mährischen Klängen der Extraklasse.

Musik ist ihr Leben. Beim traditionellen Frühjahrskonzert der Roßfelder Musikanten wurden mehrere Aktive geehrt. Von links: Bezirksvorsitzender Thomas Kolb, Ella Fuchs, Anna-Lena Strobel, Fabienne Langer, Kreisvorsitzender Norbert Oppel, Harald Höhn, Vorsitzender Alexander Schunk, Bürgermeister Tobias Ehrlicher und Carsten Oppel.

Die stetig wachsende Bläserklasse „Junge Roßfelder“ (Leitung Daniel Härich), präsentierte vor Beginn des Konzerts mit drei vorgetragenen Stücken ihr gutes musikalisches Niveau und erntete viel Applaus. Mit dem schwungvollen Konzertmarsch „In novam Vitam“ wurde das Publikum von den Roßfelder Musikanten begrüßt. Christian Mildenberger, musikalischer Leiter, hatte ein Programm zusammengestellt, das viele verschiedene Facetten der Blasmusik zeigte. […]