Menü Schließen

Coburger Puppenmuseum bietet freien Eintritt

Sonderausstellung „Coburger Handwerk im Wandel der Zeit“

Im Coburger Puppenmuseum zieht langsam der Winter ein. Ab Dienstag, 1. November, gelten verkürzte Öffnungszeiten. Montags bleibt das Museum geschlossen. An allen anderen Tagen ist das Museum von 11.00 bis 16.00 Uhr geöffnet.

Schließlich gibt es auch eine neue Ausstellung in den Räumen Rückert 3. Die Initiative Stadtmuseum e.V. beleuchtet das „Coburger Handwerk im Wandel der Zeit“. Die Ausstellung ist bis zum Jahresende zu sehen. Vom 31. Oktober bis Sonntag, 6. November, erhalten Kinder bis 13 Jahre sowie eine weitere Begleitperson kostenlosen Eintritt ins Puppenmuseum.

Die Ausstellung „Puppen aus aller Welt“ der Museumsgründerin Carin Lossnitzer bleibt ebenfalls bis auf Weiteres im Museum zu sehen.