Menü Schließen

MdL Martin Mittag informiert

Zuschüsse für Glasfaserausbau und Straßenbau in Lautertal

Die Regierung von Oberfranken hat der Gemeinde Lautertal eine Zuwendung im Rahmen der Bayerischen Gigabitrichtlinie (BayGibitR) in Höhe von 883.044 Euro zugesagt. Damit unterstützt der Freistaat Bayern den dringend nötigen Glasfaserausbau in der Region.

Mit einer weiteren Zuwendung von bis zu 170.000 Euro soll ein Gehweg in der Ortsdurchfahrt Unterlauter und südlich von Unterlauter an der Kreisstraße CO27 gebaut werden. Mit diesen Fördermitteln auf Grundlage des Bayerischen Gemeindeverkehrsfinanzierungsgesetzes (BayGVFG) können nun bis zu 80 Prozent des förderfähigen Kostenanteils von voraussichtlich 215.000 Euro an den Gesamtkosten von 235.000 Euro abgedeckt werden.

Diese freudige Nachricht für die Gemeinde Lautertal übermittelte MdL Martin Mittag (CSU).