Menü Schließen

„Türen auf mit der Maus“

Familienveranstaltung am „Tag der Deutschen Einheit“ in Kloster Veßra

„Türen auf mit der Maus“Am Montag,3. Oktober, heißt es in Kloster Veßra (Foto) zum zweiten Mal „Türen auf mit der Maus!“. Der vor vielen Jahren vom Westdeutschen Rundfunkt initiierte Maus-Türöffner-Tag ist seit 2021 auch in Kloster Veßra eine feste Größe im Veranstaltungskalender. Diesmal steht die Veranstaltung unter dem Motto: „Spannende Verbindungen“.

Wo es im Fachwerk-Ensemble überall spannende Verbindungen gibt, das verrät das Museumsteam in seinen Führungen und natürlich öffnet es für die Kinder so manche sonst verschlossene Tür. Wo kommen die vielen Fachwerkhäuser im Freilichtmuseum her und was versteht man unter einer Haus-Translozierung? Warum werden die Fachwerkhäuser im Museum nach Ortschaften benannt, wie zum Beispiel „Haus Eicha“, „Haus Witzelroda I“ und „Haus Witzelroda II“? Warum halten die Holzbalken der Fachwerkhäuser eigentlich zusammen und fallen nicht einfach auseinander? Und warum gehören die Fachwerkhäuser zu den wertvollsten Sammlungsobjekten des Museums? All diesen Fragen geht das Museumsteam am Maus-Türöffner-Tag auf den Grund.

Von 11.00 bis 15.00 Uhr starten jeweils zur vollen Stunde Führungen für Kinder ab 8 Jahren. Da pro Rundgang nur 10 Kinder teilnehmen können, ist eine Anmeldung unter 036873/69030 oder info@museumklostervessra.de erforderlich.

Auch für alle großen und kleinen Museumsgäste, die keinen Platz in einer Führung ergattern können, bietet das Museum ein buntes Programm. Am Spielemobil können die Kinder ihre Geschicklichkeit zeigen und auf der Hüpfburg ihre Fitness beweisen. Außerdem verwandelt sich der Anger des Museums zu einer Rallyestrecke, auf der sich die Museumsgäste mit verschiedenen Tretmobilen rasante Wettrennen liefern können. Eine Bastelstation bietet Bastelmöglichkeiten mit Maus, Elefant und Ente, an der Foto-Station des Museums können Erinnerungsfotos mit der Maus gemacht werden und auch die Spielscheune ist geöffnet.

Der Eintritt ist für Kinder unter 14 Jahren kostenfrei.

Öffnungszeiten:

Oktober – April               10.00 bis 17.00 Uhr | Dienstag bis Sonntag geöffnet
Letzter Einlass 1 Sunde vor Schließung

Info: www.museumklostervessra.de