Menü Schließen

Umgekehrter Adventskalender

Aufruf zur Unterstützung der Coburger Tafel

Am Haupteingang Tafel Coburg:Edda Kroos (links) und Gerhard Kirchner

In immer größeren Schritten geht es auf Weihnachten zu. Dringender denn je wird in diesem Jahr Hilfe benötigt. Aufgrund stetig steigender Preise haben die Tafeln in Deutschland einen enormen Zulauf bekommen, den sie allein fast nicht mehr stemmen können. Zugleich belastet die allgemeine Preissteigerung auch das Budget der Tafeln selbst. Hinzu kommen noch Lieferengpässe und Knappheit einiger Lebensmittel. Deshalb lasst uns gemeinsam helfen!

Ich möchte die Tafel Coburg wieder in Form eines „umgekehrten“ Adventskalenders unterstützen. Jeder kennt den „normalen“ Adventskalender, bei dem täglich ein Türchen geöffnet wird, um das Warten auf Weihnachten zu verkürzen.

So funktioniert der „umgedrehte“ Adventskalender: Ihr nehmt einen großen Karton oder eine große Kiste und beginnt am 1. Dezember damit, ein haltbares Lebensmittel hineinzulegen. Am 2. Dezember legt ihr einen weiteren Gegenstand dazu, zum Beispiel ein Duschgel. Am 3. Dezember macht ihr weiter und dies bis zum Heiligen Abend ( 24. Dezember).

Benötigte Gegenstände sind unter anderem Hygieneartikel (beispielsweise Zahnpasta und -bürsten, Duschgel, Seife, Bodylotion, aber auch haltbare Lebensmittel, wie Nudeln, Reis, Konserven, Mehl, Zucker, Müsli und sonstige Frühstückscerealien, Fertigsoßen, Tee, Kaffee). Bitte auf das Ablaufdatum achten.

Die fertig gepackten Kartons/Kisten könnt ihr bei mir im AWO Mehrgenerationenhaus Bad Rodach am Dienstag, 27. Dezember, von 15:00 bis 17:00 Uhr und am darauffolgenden Tag von 10:00 bis 12:00 Uhr abgeben. Von dort aus werde ich sie gesammelt zur Tafel Coburg bringen.

Alle, die meinen Aufruf lesen und nicht im Bereich der Stadt Bad Rodach wohnen, oder die genannten Termine nicht wahrnehmen können, bitte ich, ihre Spende (umgekehrter Adventskalender) direkt bei der Tafel in Coburg am Montag zwischen 10.00 und 14.00 Uhr oder am Dienstagvon 11.00 bis 14.00 Uhr abzugeben.

Tafel Coburg e.V.
Rodacher Straße 63
96450 Coburg

Telefon: +49 (0) 9561 982 93 35
Telefax: +49 (0) 9561 982 93 33

Noch Fragen? Telefon 0171/1275844 oder per WhatsApp oder unter g.kirchner.badrodach@t-online.de.

Helfen kann so leicht und einfach sein!

Ich freue mich auf eine rege Teilnahme.

Gerhard Kirchner, Bad Rodach