Menü Schließen

Workshop der Initiative Rodachtal

„Alles rund um die Vereinssatzung“

Das Rodachtal ist geprägt von bürgerschaftlichem Engagement. Die Würdigung und Unterstützung des Engagements sind entscheidend für das Funktionieren der Strukturen. Vereine und Engagierte gestalten mit ihrem Einsatz maßgeblich die Bereiche Kultur, Bildung, Freizeit und Soziales im Rodachtal und sind somit ein wichtiger Faktor für das gesellschaftliche Leben in der Region.

Im Jahre 2021 ist das neue Integrierte Entwicklungskonzept entstanden. Hier wurde festgehalten, welche Ziele die Initiative Rodachtal in den kommenden Jahren erreichen möchte. Um die Vereine und damit das Bürgerschaftliche Engagement im Rodachtal zu unterstützen, startet nun eine Workshopreihe zu relevanten Themen im Vereinswesen.

„Alles rund um die Vereinssatzung“ ist am Donnerstag, 29. September (Beginn 18:30 Uhr), eine Veranstaltung im Straufhain-Center in Streufdorf überschrieben. Referentin ist Rechtsanwältin Petra Oberbeck (Mannheim).

Eine rechtskonforme Satzung ist die Grundlage eines jeden Vereins. Entspricht die Satzung nicht dem aktiven Vereinsleben oder beinhaltet formale oder rechtliche Fehler, kann dies zu Haftungsrisiken für den Vorstand bis zur Aberkennnung der Gemeinnützigkeit führen.

Im Rahmen dieses Onlineseminars erfahren die Interessenten, wie sie selbst eine Satzung eines steuerbegünstigten Vereins mit allen notwendigen Elementen erstellen können. Sie erhalten parallel zum Seminar ein Skript mit Formulierungsbeispielen, die ihnen im Nachgang zur Schulung helfen, zu jedem Passus die richtige und rechtssichere Wortwahl zu finden. Sie verstehen dadurch die Wichtigkeit einer korrekten Satzung und dass die Satzung ein wesentliches Handwerkszeug für den täglichen Umgang im Vereinsleben ist.