Menü Schließen

Zweiter Bad Staffelsteiner Adventsmarkt

50 kunstvolle Krippendarstellungen in den Schaufenstern des Einzelhandels

Am ersten Advents-Wochenende (26./27. November) wird das Städtchen Bad Staffelstein zum zweiten Mal Schauplatz für einen Adventsmarkt mit besonderen Akzenten und umfangreichem Rahmenprogramm. Die weihnachtlichen Aktivitäten in der Adam-Riese-Stadt an diesen beiden Tagen lassen die Besucher die Einstimmung auf die Advents- und Weihnachtszeit besonders intensiv erleben. 2019 fand der neue Adventsmarkt zum ersten Mal statt und musste dann gleich zweimal wegen der Corona-Pandemie pausieren.

In den liebevoll geschmückten Buden auf dem Marktplatz zeigt sich Bad Staffelstein als „Genussort Bayern“ auch kulinarisch von seiner verführerischen Seite. Geöffnet ist der Adventsmarkt am Samstag von 14.00 bis 22.00 Uhr und am Sonntag von 12.00 bis 20.00 Uhr. An beiden Nachmittagen besucht der Nikolaus den Markt und freut sich auf viele schöne Begegnungen mit den Kindern, auch Musikgruppen sorgen vor dem Rathaus für Weihnachtsstimmung. Viele Geschäfte in der festlich geschmückten Innenstadt verlängern am Samstag ihre Öffnungszeiten bis 20.00 Uhr – eine schöne Gelegenheit für einen vorweihnachtlichen Bummel. Zudem lockt der Bad Staffelsteiner Krippenweg mit über 50 kunstvollen Krippendarstellungen. Sie sind zu sehen in den Schaufenstern der Geschäfte, aber auch in vielen Kirchen. Ein Krippenwegplan zeigt den Weg zu den einzelnen Krippen.

Für die kleinen Besucher gibt es eigene Angebote und somit viel zu erleben. Auch das Spitalhaus hat ein umfangreiches Programm mit Budenzauber, Musikdarbietungen und verschiedenen Aktionen auf die Beine gestellt. Ebenso öffnen kulturelle Einrichtungen wie das Stadtmuseum und die Kultur-Initiative Bad Staffelstein ihre Pforten und tragen mit Führungen, Musik und Präsentationen zum Weihnachtserlebnis bei.

Am Sonntag um 14.30 Uhr zelebrieren die Pfarrer der beiden Kirchengemeinden eine feierliche ökumenische Türöffnung am Rathaus mit anschließender Musikdarbietung. Die Annakapelle und die Georgenkapelle sind als „Orte der Stille“ am Sonntagnachmittag zur Einstimmung in den Advent geöffnet. Ein Höhepunkt ist auch das festliche Adventskonzert mit dem Ensemble von Professor Ries am Sonntagabend in der Kirche St. Kilian.

Info: Kur & Tourismus Service Bad Staffelstein, Bahnhofstraße 1, 96231 Bad Staffelstein, Telefon 09573/3312-0, E-Mail: tourismus@bad-staffelstein.de (www.bad-staffelstein.de).