Menü Schließen

Mit kleinen Auftritten geht es weiter

Zuversichtliche Stimmung bei der Liedertafel Roßfeld-Rudelsdorf

Trotz über zweijähriger Einschränkungen durch die Corona-Pandemie hob die Vorsitzende Regine Blümig in der Hauptversammlung der Liedertafel Roßfeld-Rudelsdorf die positiven Momente des Jahres 2021 hervor. Sobald es die Inzidenzen zuließen, wurde wieder geprobt – in der Kirche, im Saal, in der Schule – aufgeteilt in Gruppen, mit viel frischer Luft, gesundheitsverträglichen Abständen und der Freude, dass der Chor anders aber trotzdem sang.

Freuten sich über Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft (von links):
Elvira Löwel, Eberhard Geiling, Regine Blümig, Heinz Heilingloh, Helga Bießenecker, Pia Hempfling, Annelie Macholdt, Ernst-Wilhelm Geiling. Foto: M. Schröder

Corona hat die Liedertafel nicht davon abgehalten, auch für Jubiläen und runde Geburtstage Lösungen zu finden. Der Wermutstropfen, dass es keine Auftritte und Veranstaltungen gab, war zwar bitter, aber alle Sängerinnen und Sänger sind dem Chor treu geblieben. Durch einen regen Informationsaustausch über Soziale Medien und viele Online-Vorstandssitzungen, konnte das Vereinsleben lebendig gehalten werden. Einen großen Anteil daran hatte und hat Chorleiterin Elvira Löwel sowie das gesamte Vorstandsteam, die alle Unbilden mittrugen, wie Regine Blümig besonders hervorhob.

Elvira Löwel gab einen Ausblick auf die Planungen der nächsten Monate. Um sich langsam wieder an Veranstaltungen heranzutasten, wird es kleine Auftritte in den Altenheimen vor Ort geben und  offene Singen in„Bushäuschen“. Im Anschluss dankte sie allen Sängerinnen und Sängern mit einem kleinen Überraschungsgeschenk. Um sich für die Zukunft zu rüsten, beteiligt sich der Vorstand der Liedertafel an einem von der Sängergruppe Sennigshöhe organisierten Seminar zur „Orientierung und Unterstützung der Vereinsarbeit“ mit Vereinsberater Karl Bosch.

Da durch die Pandemie im letzten Jahr kein Ehrungsabend durchgeführt werden konnte, war dies ein Schwerpunkt der diesjährigen Hauptversammlung. So wurde Annelie Macholdt für 40 Jahre aktives Chorsingen mit einer Urkunde und der goldenen Ehrennadel des Deutschen Chorverbandes ausgezeichnet. Für 10 Jahre Singen bekamen Helga Bießenecker, Eberhard Geiling und Klaus Hahn die Goldene Ehrennadel des Deutschen Sängerbundes überreicht. Umrahmt wurde dieser feierliche Moment mit Liedern vom Frauenchor der Liedertafel. Die Gäste des Abends – Zweiter Bürgermeister von Bad Rodach Ernst-Wilhelm Geiling, Kreischorleiterin Pia Hempfling und Zweiter Vorsitzender der Sängergruppe Sennigshöhe Heinz Heilingloh– gratulierten in ihren Grußworten der Liedertafel für die vielfältigen Bemühungen um den Erhalt des Chores in schwierigen Zeiten.
Regine Blümig