Eisfeld

Museum hält Eisfelder Geschichte lebendig

Unentbehrlicher Gedächtnisort in Südthüringen 75 Jahre Museum im Schloss Eisfeld – mit einem Festakt wurde im Otto-Ludwig Festsaal dieses Jubiläum gewürdigt. Bürgermeister Sven Gregor konnte hierzu zahlreiche Ehrengäste an diesem Abend begrüßen. So waren Vertreter […]

Eisfeld

Partnerschaft zwischen Soccerdart und Glitzertattoo

Mehr als 30 Jahre verbindet die Gemeinde Ahorn (Landkreis Coburg) und die Stadt Eisfeld (Landkreis Hildburghausen) eine enge Partnerschaft. Begegneten sich früher eher ältere Menschen, so stand jetzt der thüringisch-fränkische Nachmittag ganz im Zeichen der Familie.
Jungen und Mädchen aus Sachsenbrunn boten klassische Kirmestänze, und die Vorschulkinder aus Ahorn luden zu einer bewegten Reise rund um das gemeinsame Bindeglied ein, die Rostbratwurst. Viele Eltern und Großeltern begleiteten die jungen Gäste, die das große Veranstaltungsgelände rund um die Kulturhalle in Witzmannsberg mit Leben erfüllten. […]

Eisfeld

75 Jahre Museum im Schloss Eisfeld

Am 11. November 1948 entstand ein erster Museumsraum im Eisfelder Schloss. Über die Jahre und Jahrzehnte entwickelte sich die kulturelle Einrichtung weiter. Sie ist das regionale Gedächtnis der Stadt Eisfeld sowie des Oberen Werratales. Es betreut derzeit drei museale Einrichtungen: das Museum im Schloss, die Dichtergedenkstätte für den 1813 in Eisfeld geborenen Dichter Otto Ludwig und die Gedenkstätte Innerdeutsche Grenze am ehemaligen Grenzübergang Eisfeld-Rottenbach. […]

Eisfeld

Sonderausstellung im Eisfelder Schloss

Zum „Tag des offenen Denkmals“ wurde im Eisfelder Museum die dritte Sonderausstellung in diesem Jahr eröffnet. Der Titel der Ausstellung: „Als der Lehrer noch eine Respektperson war – Robert Gundermann und die Eisfelder Lehrer um 1900“. […]

Eisfeld

Eisfelder Kinderstadtratssitzung war wieder Höhepunkt

Die Stadt Eisfeld organisierte wieder im Rahmen der Ferienbetreuung der Elterninitiative Waffenrod-Hinterrod eine beliebte Kinderstadtratssitzung. Diesmal widmete man sich ganz und gar der Natur, dem Wald und der Umwelt. Dazu traten die 19 Mädchen und Jungen mit Bürgermeister Sven Gregor eine Exkursion im Ortsteil Friedrichshöhe an. Dort begaben sich alle auf eine Wanderung am Moorlehrpfad und am Rennsteig. Unterstützung fanden sie alle durch den stellvertretenden Geschäftsführer des Naturparkes Thüringer Wald, Ralf Kirchner. […]

Eisfeld

Sommerfest im Wohnheim Leuchtturm in Eisfeld

Ein beschwingtes Fest bei angenehmen Temperaturen fand dank der sorgfältigen Planung durch die stellvertretende Einrichtungsleiterin Sarah Röder und ihr Team (Foto) statt. Alle Bewohner, Angehörige, Betreuer, Dienstleister, Bewohnerinnen und Bewohner aus dem REGIOMED Wohnheim „Friedrichshall“ in Lindenau, dem REGIOMED Seniorenzentrum „Am Thomasberg“, sowie Freunde und Bekannte kamen zum traditionellen Treffen zusammen. Auch ehemalige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die sich bereits im wohlver-dienten Ruhestand befinden, konnten begrüßt werden und freuten sich über das Wiedersehen. […]

sven gregor
Eisfeld

Eisfeld gibt es jetzt in Hildburghausen

Stilvoll – in Eisblau, mit faszinierenden Fenstern und opulenter Dekoration in Silber – präsentiert sich die Stadt, die durch einen Kuhschwanz europaweit bekannt wurde, mitten in der Kreisstadt Hildburghausen. Wo genau? Im neuen Coworking-Space namens Villa 11 in der Friedrich-Rückert-Straße gegenüber der Sparkasse in einem beeindruckenden Jugendstilgebäude.  

Michael Czapla (links), Vorstandsmitglied des Vereins, zeigt Bürgermeister Sven Gregor die moderne Ausstattung der Büroräume.

Bürgermeister Sven Gregor hat Eisfelds „Außenstelle“ bereits inspiziert und zeigte sich begeistert über das Projekt, das hier im Ehrenamt entstanden ist.

Im November 2022 hat sich der Verein Coworking Hildburghausen e.V. gegründet, eine Immobilie und Partner gesucht, um im Herzen Südthüringens Raum zu schaffen, in dem Menschen gemeinsam arbeiten können. Seit Anfang Juli sich kann nun jeder, der einen Schreibtisch, ein Büro, einen Meetingraum oder einen Veranstaltungsraum braucht, in der Villa 11 einmieten – für Stunden, Tage, Wochen oder auch Monate. Das Konzept ist so flexibel gestaltet, dass Selbstständige, Künstler, Freelancer, Studierende, Angestellte oder auch Unternehmen genau das an Raum, Technik und Unterstützung bekommen, was sie ganz speziell brauchen. Denkbar ist beispielsweise, dass ein  Unternehmen manche seiner Meetings ein Stück abseits vom Tagesgeschäft durchführt, sodass sich die Teilnehmer wirklich auf anstehende Themen fokussieren können und nicht zwischendurch an ihren Schreibtisch eilen, um kurz Mails zu checken oder andere Aufgaben zu erledigen. Der Coworking-Space ist auch dafür da, dass man anstatt im einsamen oder von Unruhe geprägten Homeoffice zu arbeiten, an einen perfekt ausgestatteten Schreibtisch in der Villa 11 wechselt – tageweise zum Beispiel. […]

Fast drei Jahrzehnte Partnerschaft zwischen Eisfeld und Ham / Frankreich
Eisfeld

Fast drei Jahrzehnte Partnerschaft zwischen Eisfeld und Ham / Frankreich

Im südthüringischen Eisfeld finden seit 2017 jährlich die Eisfelder Sommerkonzerte statt. In persönlicher und entspannter Atmosphäre erlebt der Musikliebhaber hochklassige Konzerte in außergewöhnlichem Ambiente. Ob sommerliche Abendmusik bei Kerzenschein an der Itzquelle, Musik zum Sonnenuntergang in Friedrichshöhe oder eine musikalische Wanderung gemeinsam mit den Künstlerinnen und Künstlern – die Eisfelder Sommerkonzerte bieten vielfältige Möglichkeiten, einen Konzertbesuch mit der herrlichen Landschaft Südthüringens zu verbinden und das schöne Eisfeld kennenzulernen. […]

Eisfeld

Eisfelder Sommerkonzerte präsentieren Höhepunkte

Im südthüringischen Eisfeld finden seit 2017 jährlich die Eisfelder Sommerkonzerte statt. In persönlicher und entspannter Atmosphäre erlebt der Musikliebhaber hochklassige Konzerte in außergewöhnlichem Ambiente. Ob sommerliche Abendmusik bei Kerzenschein an der Itzquelle, Musik zum Sonnenuntergang in Friedrichshöhe oder eine musikalische Wanderung gemeinsam mit den Künstlerinnen und Künstlern – die Eisfelder Sommerkonzerte bieten vielfältige Möglichkeiten, einen Konzertbesuch mit der herrlichen Landschaft Südthüringens zu verbinden und das schöne Eisfeld kennenzulernen. […]